Keine Veranstaltungen

Seit dem ersten Einsatz eines Rundstahlkettenförderers in einem Kohlenstreb Ende der vierziger Jahre fällt der Rundstahlkette bei der stetig zunehmenden Mechanisierung des Bergbaus eine Schlüsselstellung zu. Dies gilt heute insbesondere bei der Konzentration der Gewinnung auf Hochleistungsstrebe mit hoher Fördermenge.

 

 

Die Rundstahlkette ist ein wichtiges Maschinenelement, von dem in hohem Maße eine störungsfreie und wirtschaftliche Förderung abhängt. Voraussetzung hierfür war eine stete Weiterentwicklung und Verbesserung der hochfesten Rundstahlkette auf den derzeitigen hohen technologischen Stand.

 

Becker-Prünte befaßt sich seit jeher mit der Qualitätssteigerung seiner Produkte und hat an der Entwicklung der hochfesten Rundstahlkette und des benötigten Zubehörs wesentlichen Anteil. Ständige Zusammenarbeit mit den Verbrauchern stellt praxisgerechte Konzeptionen sicher und verschafft die notwendigen Impulse.

 

Die anerkannte Spitzenqualität von Becker-Prünte, die sich im in- und ausländischen Bergbau bestens bewährt hat, verlangt neben besonderen gütesichernden Maßnahmen organisatorischer und technologischer Art im gesamten Fertigungsablauf einen Produktionsbetrieb, der ständig auf dem neuesten Stand der Technik gehalten wird.

 

Auch in der Zukunft werden weiterhin alle Anstrengungen unternommen, damit wir unserem Anspruch gerecht bleiben.